Offi­zi­el­ler Füh­rer­schein­seh­test für 6,43 Euro.

In unse­rem Kon­takt­lin­sen­in­sti­tut Kon­takt­lin­se in Olden­burg füh­ren wir den Seh­test zum offi­zi­el­len Erwerb der Füh­rer­schein­seh­test Beschei­ni­gung nach § 12 Abs.2 Fahr­er­lau­b­­nis-Ver­­or­d­­nung zum Erwerb des Füh­rer­scheins der Klas­sen A, A1, B, BE, M, L, S und T durch.

90 % aller Sin­nes­ein­drü­cke im Stra­ßen­ver­kehr neh­men wir über die Augen wahr. Kla­re Sicht ist dabei das A und O. Das fängt bei den Augen an und hört bei der Wind­schutz­schei­be oder dem Visier auf. Des­halb ist der Füh­rer­schein­seh­test nach § 12 Abs.2 Fahr­er­lau­b­­nis-Ver­­or­d­­nung seit über 20 Jah­ren Pflicht für alle Fahr­an­fän­ger. (Aber auch danach soll­ten die Augen regel­mä­ßig einer Inspek­ti­on unter­zo­gen werden.)

Was brau­chen wir für den Führerscheinsehtest?

  • Einen gül­ti­gen Per­so­nal­aus­weis oder Reisepass
  • 10 Minu­ten Zeit
  • Wenn sie fehl­sich­tig sind, ihre aktu­el­le Bril­le oder ent­spre­chen­de Kontaktlinsen
  • 6,43 Euro (die­ser Betrag ist fest­ge­schrie­ben und all­ge­mein­gül­tig und kann nicht rabat­tiert werden)

Der Seh­test kann wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten durch­ge­führt wer­den – brin­gen sie etwas War­te­zeit mit. Wenn Sie nicht war­ten wol­len, ver­ein­ba­ren Sie einen Ter­min unter Tel. 0441 /36113638.

Sie wün­schen eine Rückmeldung?

Wir mel­den uns so schnell wie mög­lich bei Ihnen.

Vie­len Dank! Ihre Nach­richt wur­de gesendet!
Es gab ein Pro­blem mit Ihrer Nach­richt. Ver­su­chen Sie es spä­ter noch einmal.