Wir neh­men uns Zeit für Sie.

Wir begin­nen den Erst­ter­min mit der Auf­nah­me Ihrer Daten und einer aus­führ­li­chen Ana­mne­se. Wir spre­chen mit Ihnen über Ihre Art der Fehl­sich­tig­keit und Ihre bis­he­ri­gen Erfah­run­gen mit Kon­takt­lin­sen. Des Wei­te­ren neh­men wir uns Zeit, gemein­sam mit Ihnen her­aus­zu­fin­den, wel­che (Tra­­ge-) Wün­sche Sie mit der Nut­zung von Kon­takt­lin­sen verbinden.

Im Anschluss an die­ses Gespräch wer­den wir ers­te opto­me­tri­sche Mes­sun­gen durch­füh­ren. Anhand die­ser Daten kön­nen wir Ihnen Ihre Mög­lich­kei­ten zum Tra­gen von Kon­takt­lin­sen auf­zei­gen. Eben­so spre­chen wir aber auch über die mög­li­chen, indi­vi­du­el­len Gren­zen einer Kon­takt­lin­sen­an­pas­sung. Ein trans­pa­ren­tes Bera­tungs­ge­spräch ist uns an die­ser Stel­le sehr wichtig.

Neben der Ein­schät­zung, wel­che Lin­se für Sie die rich­ti­ge ist, kön­nen wir nun auch den Zeit­auf­wand und die Kos­ten für Ihre Kon­takt­lin­sen­an­pas­sung ermitteln.

Für das Erst­ge­spräch ver­ein­ba­ren Sie bit­te tele­fo­nisch oder über unse­ren Schnell­kon­takt einen Ter­min mit uns. Sie soll­ten etwa 30 Minu­ten Zeit mit­brin­gen. Das Erst­ge­spräch ist für Sie kos­ten­frei und unverbindlich.

Sie wün­schen eine Rückmeldung?

Wir mel­den uns so schnell wie mög­lich bei Ihnen.

Vie­len Dank! Ihre Nach­richt wur­de gesendet!
Es gab ein Pro­blem mit Ihrer Nach­richt. Ver­su­chen Sie es spä­ter noch einmal.